Kuren & Rezepte

Heilanzeigen

Körperliche Beschwerden gezielt lindern

Heilanzeigen

Rheumatische Krankheiten
  • Chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen
  • Abnützungserscheinungen an Gelenken
  • chronische entzündliche Prozesse der Gelenkumgebung, besonders Schulter‐ und Hüftgelenke
  • Muskelrheumatismus
  • Muskelverspannung
  • Muskelhärte
  • chronische Nervenentzündungen und Nervenschmerzen
Wirbelsäulenleiden
  • Abnützungserscheinungen an Wirbelkörpern und Wirbelgelenken
  • Bandscheibenschaden
  • Bandscheibenvorfall
  • Hexenschuß
  • Migräne
  • chronisch entzündliche Prozesse an Wirbelgelenken, Bandscheiben und am Bandapparat
  • Fehlhaltung der Wirbelsäule und Fehlstellung der Wirbelkörper
  • Wirbelsäulenverkrümmung mit statischen Beschwerden
  • Wirbelsäulenschwäche
  • Deformierungen der Extremitäten und Gelenke
Stoffwechselkrankheiten
  • Harnsäurevermehrung im Blut
  • Gicht
  • Knochenentkalkung
Chirurgische Nachbehandlung
  • Zustände nach Knochenbrüchen
  • verzögerte Knochenbildung
  • Rückstände nach Prellungen und Gelenkverletzungen
  • Zustände nach Blutergüssen, nach Muskelverletzungen und nach Operationen am Muskel‐ und Sehnengewebe
  • Muskelschwäche infolge Ruhigstellung und Fehlhaltung
  • Zustände nach Verbrennungen
  • Narbenbeschwerden
  • Nachbehandlung bei Wirbelsäulenoperationen (Bandscheibenoperationen) und Gelenkoperationen (vor allem Totalendoprothesenimplantation in Hüft‐ und Kniegelenke)
Herz‐, Kreislauf‐ und Durchblutungsstörungen
  • Herzerkrankungen, soweit sie ausgeglichen sind
  • Zustand nach Herzinfarkt
  • nervöse und funktionelle Herzbeschwerden
Kreislaufkrankheiten
  • Hochdruck‐ und Unterdruckleiden
  • vegetative Dystonie
Durchblutungsstörungen
  • der Gliedmaßen
  • intermittierendes Hinken
  • Zustand nach Gefäßoperationen
Lähmungen
  • Lähmungen nach Unfällen
  • Verletzungen und Operationen (posttraumatische postoperative Lähmungen)
  • Zustand nach Schlaganfall (postapoplektischer Zustand) ein halbes Jahr nach dem letzten Anfall
  • Folgen einer spinalen Kinderlähmung.
Frauenkrankheiten
  • Chronisch entzündliche Unterleibserkrankungen
  • Verwachsungsbeschwerden
  • hormonale und funktionelle Unterleibsleiden
Allgemeine Regeneration
  • Stoffwechselanregung
  • Entschlackung
  • Umweltschädigungen
  • Stresskrankheiten
  • Erschöpfungszustände
  • Linderung von Altersbeschwerden
Gegenanzeigen
  • Akute Entzündungen aller Art
  • schwere körperliche Erschöpfungszustände (Kachexie)
  • Infektionskrankheiten
  • auch tuberkulöse Prozesse (sofern nicht deren Inaktivität gesichert ist)
  • Schwere, nicht ausgeglichene (dekompensierte) Herz‐ und Kreislaufkrankheiten
  • Zustand nach Infarkt (frühestens nach 9 Monaten)
Alle anzeigen
Weniger anzeigen

Kuren & Rezepte

Zurück zur Übersicht

Terminvoranmeldung

Jetzt anmelden

Rechte

Mehr erfahren

Bestellen Sie bequem Eintrittskarten, Vital- und Wertgutscheine online.

geänderte Öffnungszeiten im Dezember 2018

Donnerstag, 13.12.2018 (Personalversammlung - letzter Einlass 11.00 Uhr)
Thermalbad von 07:00 – 12:00 Uhr
Sauna geschlossen

Montag, 24.12.2018 (Hl. Abend - letzter Einlass 11.00 Uhr)
Thermalbad von 07:00 – 12:00 Uhr
Sauna geschlossen

Montag, 31.12.2018 (Silvester - letzter Einlass 16.00 Uhr)
Thermalbad von 07:00 – 17:00 Uhr
Sauna von 11:00 – 17:00 Uhr

An allen anderen Tagen gelten die regulären Öffnungszeiten (gilt auch für Feiertage)!

OK