Mittwoch, 03.06.2020
icon
8 / 14 °C
  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 16 %
  • Luftdruck: 1013 hPa
  • Wind: 1 m/s aus Osten
Belebendes Wohlfühlklima

Saunabereich

Ganzheitliches Wellness

Saunalandschaft der Europa Therme Bad Füssing

Wärme, Ruhe und Entspannung sind die schönsten Geschenke, die Sie Ihrem Körper machen können. Besonders tiefe Entspannung oder neuer Schwung für den Körper – in der über 1.000 m² großen Sauna‐ und Wellness‐Landschaft der Europa Therme Bad Füssing können Sie beides erleben. Die Therme zählt im Bereich Wellness & Spa längst zu den besten Thermen in Bayern

Die Angebotsvielfalt der generalsanierten 1000 m² großen Saunalandschaft der Europa Therme Bad Füssing umfasst u.a.

  • eine finnische Aufgusssauna mit Panoramablick und ca. 90 °C Innentemperatur sowie
  • eine finnische Automatikaufgusssauna mit Zedernholz und ca. 80 °C Innentemperatur
  • eine doppel-L-förmig gestaltete Biosauna für kreislaufschonende Aufenthalte mit ca. 60 °C Innentemperatur
  • 2 Kräuterdampfgrotten mit unterschiedlichen Düften,
  • einen Stalagmit-Eisbrunnen innerhalb des neuen Duschtempels,
  • Tauch-, Sprudel- und Schwanenhalsbecken mit Thermalwasser,
  • Wintergarten, Balkon und Terrasse.


Neu ist auch die U-förmige Getränke- und Imbisstheke mit Barcharakter.

Die farblich akzentuierten Sitzungsmöglichkeiten unterstreichen die moderne und zeitlose Konzeption der Saunalandschaft der Therme in Bayern

Öffnungszeiten

Mehr erfahren

Eintrittspreise

Mehr erfahren

360 Grad Rundgang

Mehr erfahren

Unsere Saunen: Wellness für jeden Anspruch

Die finnische Aufguss‐Sauna mit Panoramablick und ca. 90 °C Innentemperatur ist unsere schönste und zugleich heißeste Sauna. Etwas kühler, aber nicht weniger intensiv, ist die finnische Automatik‐Aufguss‐Sauna mit Zedernholz und ca. 80 °C Innentemperatur. Die doppel‐L‐förmig gestaltete Biosauna mit ca. 60 °C Innentemperatur eignet sich besonders für kreislaufschonende Saunagänge. Unsere zwei Kräuterdampfgrotten regen den Körper mit unterschiedlichen Düften an.

Für Abkühlung in Sekundenschnelle sorgt der Stalagmit‐Eisbrunnen innerhalb des neuen Duschtempels. Anschließend können Sie das heilsame Thermalwasser in den Sprudel‐, Schwanenhals‐ und Tauchbecken ebenfalls in unserer Saunalandschaft genießen, im Wintergarten ruhen oder auf dem Balkon oder der Terrasse frische Luft schnappen. Entspannende Massagen ergänzen Ihren Wellness‐Tag optimal in unserem Vital‐Massage‐Studio.

Das sollten Sie zum Saunieren mitbringen

Bademantel

Sauna bedeutet Schwitzen. Daher ist das Tragen von Badekleidung während des Saunagangs nicht erwünscht. Auf dem Weg von der Umkleidekabine zur Sauna oder zum Saunabereich ist das Tragen eines Bademantels oder Badetuchs allerdings sinnvoll. Ein kuscheliger Bademantel hält Ihren Körper nach den Saunagängen warm. Bei Bedarf können Sie einen Bademantel auch direkt in der Europa Therme ausleihen.

Bade‐ und Saunatücher

Mindestens zwei große Badetücher und ein Saunatuch sollten Sie für den Aufenthalt in der Sauna einpacken. Wenn Sie einen schönen Platz in der Sauna gefunden haben, bedecken Sie die Holzfläche mit dem Saunatuch, um sich bequem hinsetzen zu können. Auch Ihre Füße sollten auf dem Saunatuch Platz finden. Aus hygienischen Gründen ist es verboten, sich mit nackter Haut auf die Holzbalken in der Sauna zu setzen. Ein Badetuch können Sie nutzen, um sich nach dem Duschen abzutrocknen. Das zweite Badetuch ist als trockene Reserve gedacht.

Badeschlappen

Während Ihres Aufenthalts im Saunabereich empfehlen wir das Tragen von rutschfesten Badeschuhen. Dies hat zum einen hygienische Gründe und bewahrt sie zum anderen davor, auf einer nassen oder glatten Stelle auszurutschen. Vor Ihrem Saunagang ziehen Sie die Badeschlappen einfach aus und lassen diese vor der Sauna stehen.

Duschgel und Bodylotion

Bereits vor dem ersten Saunagang gönnen Sie sich eine säubernde Dusche mit Duschgel. Nach dem letzten Saunagang sollten Sie selbstverständlich wieder duschen. Auch vor dem Betreten der Becken im Saunabereich bitte unbedingt abduschen.

Tipps zum Saunieren

Saunagänge sollen Ihre Gesundheit stärken. Grundvoraussetzung für einen entspannten Saunabesuch ist, dass Sie sich gut fühlen. Idealerweise nehmen Sie zwei Stunden vorher eine leichte Mahlzeit zu sich, denn sowohl ein zu voller als auch ein zu leerer Magen können den Kreislauf unnötig belasten.

Konsumieren Sie vor und während Ihres Aufenthaltes weder Alkohol noch Nikotin, da beides für eine Belastung der Blutgefäße sorgt.

Speisen und Getränke

Gerne können Sie aus unserem kulinarischen Angebot an der Getränke‐ und Imbissbar auswählen. Hier finden Sie auch erfrischende und wohltuende Getränke, die Sie zwischen den Saunagängen genießen können. Natürlich können Sie auch ein eigenes Getränk (bitte nicht in Glasgefäßen) mitbringen, denn Trinken gehört zum Saunieren einfach dazu.

Eine Oase der Ruhe – die Sauna der Europa Therme Bad Füssing

Entkommen Sie dem Alltagsstress und lassen Sie den Feierabend in der Sauna der Europa Therme Bad Füssing ausklingen. Die 1.000 qm große Saunalandschaft in Bad Füssing bietet Ihnen maximale Ruhe und Entspannung mit einer Auswahl an verschiedenen Saunen zwischen 60° und 90°. Ganz nebenbei lädt die U‐förmige Getränke‐ und Imbisstheke mit Barcharakter zwischen und nach den Saunagängen zum Verweilen ein und sorgt für eine ausgelassene Stimmung. Egal, ob nun nach dem Sport oder einfach so, in unserer Saunaoase erleben Sie Tiefenentspannung vereint mit modernem Design. 

Das Sauna Angebot in der Europa Therme Bad Füssing

Unsere Therme in Bad Füssing bietet Ihnen ein Angebot an erstklassigen Saunen, das sowohl sehr heiße Saunen für regelmäßige Saunagänger als auch eine milde und kreislaufschonende Sauna enthält. Lassen Sie sich in unserer finnischen Sauna mit 90° verwöhnen und genießen Sie den Panoramaausblick über Bad Füssing. Besonders beliebt im Winter ist die finnische Automatikaufgusssauna mit einer Temperatur von 80° aufgrund ihres intensiven Zedernholzduftes. Saunaanfänger lädt insbesondere die doppel‐L‐förmig gestaltete Biosauna ein, die aufgrund ihrer Temperatur von 60° die mildeste Sauna in unserer Therme und äußerst kreislaufschonend ist. Noch mehr Entspannung bieten die zwei Kräuterdampfgrotten, die die Sinne mit unterschiedlichen Düften verwöhnen.

Für die Abkühlung zwischen und nach den Saunagängen sorgen ein Stalagmit‐Eisbrunnen sowie ein Tauch‐, Sprudel‐ und Schwanenhalsbecken mit Thermalwasser. Ruhen Sie sich anschließend im Wintergarten, auf dem Balkon oder der Terrasse mit Sicht auf die Umgebung in Bad Füssing aus. 

Anwendungsgebiete der Sauna in Bad Füssing

Die Sauna hat sich als Therapiemaßnahme in Bad Füssing längst bewährt. Neben zahlreichen positiven Auswirkungen auf den Körper, stimuliert sie zudem die Seele und trägt maßgeblich zur Stressreduzierung bei. Die Sauna eignet sich besonders zur Förderung des allgemeinen Wohlbefindens sowie zur Stärkung des Immunsystems. Durch regelmäßige Saunabesuche wird die Infektanfälligkeit verringert, da aufgrund der Erhitzung und des Schweißzustandes des Körpers Schlacken aus dem Körper transportiert werden. Eine erhöhte Blutzirkulation im Körper sorgt außerdem für eine bessere Durchblutung der Haut, wodurch sich das Organ verfeinern und regenerieren kann.

Besonders bei bronchialen Beschwerden erweist sich ein Saunagang als äußerst sinnvoll, da die erhitzte Luft eine Entspannung der Muskulatur bewirkt und somit die Atmung erleichtert.

Bestellen Sie bequem Eintrittskarten, Vital- und Wertgutscheine online.

Einzigartig in Bayern

Unsere virtuelle 360°‐Saunabesichtigung

Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie Wellness pur in der Sauna unserer Therme. Einmalig in Bayern ist außerdem die virtuelle 360°‐Saunabesichtigung. Wenn Sie einen umfassenden Einblick in die Saunawelt der Europa Therme in Bad Füssing wünschen, dann entdecken Sie jetzt die komplette Saunalandschaft im virtuellen 360°‐Rundgang bequem von Zuhause aus. 

Entdecken Sie mehr
aktuelle Information

Sehr verehrte Gäste und Patienten der Europa Therme Bad Füssing.

Entsprechend dem Erlass der Bayerischen Staatsregierung ist seit Dienstag, 17. März 2020 auch der gesamte Betrieb in der Europa Therme Bad Füssing eingestellt. Das betrifft den gesamten Thermalbadebereich, die Saunalandschaft und das Kurmittelhaus.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wird die Schließung bis auf Weiteres andauern.

Der technische Betrieb in den Badeanlagen läuft (fast) unverändert weiter. Außerdem wird dieser Zeitraum für diverse Reparatur-/Revisions- und Wartungsarbeiten
genutzt. Für die Wiedereröffnung wird derzeit an einem umsetzbaren Konzept gearbeitet.

Wir wünschen Ihnen Alles Gute, bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns, Sie baldmöglichst wieder in der Europa Therme und in Bad Füssing begrüßen zu dürfen!

Euer Team der Europa Therme Bad Füssing!