Sonntag, 05.07.2020
icon
12 / 16 °C
  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 28 %
  • Luftdruck: 1020 hPa
  • Wind: 2 m/s aus Südwesten

Aktuelles aus der Europa Therme

1. Innen- und Außenbereiche der Europa Therme sind wieder täglich von 07.00 Uhr – 19.00 Uhr, an den 3 Langbadetagen (Montag, Mittwoch und Freitag bis 22.00 Uhr) geöffnet.

2. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der verpflichtenden und vorbeugenden Hygiene-, Schutz- und Abstandsregelungen der Bayerischen Staatsregierung auch nach der Öffnung der Innen- und Außenbecken die maximale Besuchermenge (Gleichzeitigkeitsfaktor) eingeschränkt ist. (siehe auch Aushänge und Aufsteller vor und in der Europa Therme)

Mund-Nasen-Schutz ist bis zu den Umkleidekabinen beim Betreten der Gebäude (auch Tiefgaragengang) und ab den Umkleidekabinen bis zum Verlassen der Gebäude (erst nach dem Tiefgaragengang) verpflichtend. Ein Kunststoff-Gesichtsschild (sog. Face-Shield) ohne Mund-Nasenschutz ist in Bayern nicht zulässig.

3. Ärztl. Verordnungen (Rezepte) und ambulante Vorsorgeleistungen (Kuren) können bearbeitet werden. Das med.-therapeutische Behandlungsspektrum steht mit Einschränkungen (keine Fangobehandlungen/keine Warmpackungen/keine Inhalationen, keine Wannenbäder, keine Heißluft usw.) ebenfalls wieder zur Verfügung.

Ihre Termine können Sie Montag bis Freitag von 8 – 16 Uhr reservieren unter +49 (0) 8531 9447-716, Fax: -778, per E-Mail termine@europatherme.de oder über unser Terminvoranmeldungs-Formular.

4. Mit dem Erwerb von Eintrittstickets bzw. dem Eintritt in die Thermalbadeanlagen, werden die Ergänzungen zur bestehenden Haus- und Badeordnung/Hygienehinweise/Hinweise auf Einschränkungen des Gesamtangebotes automatisch anerkannt und befolgt. Diese gelten als Allgemeine Geschäftsbedingungen.

5. Es gelten folgende Beschränkungen bzw. Zutrittsvoraussetzungen:

Zutrittsverbot für Personen unter 10 Jahren, für Personen mit Atemnot, Erkältungssymptomen, grippalen Infekten, Husten, eingeschränkten Geschmacks- und Geruchswahrnehmungen, Fieber, Durchfall oder ähnlichen Krankheitssymptomen, für Kontaktpersonen von COVID-19-Erkrankten (14 Tage rückwirkend);

Attraktionen

geschlossen sind: alle Saunakabinen, alle Dampfgrotten, das AeroSalzum, der Infra-Rot-Tiefenwärmebereich, die Solarien/Sonnenbänke

- die meisten Wasserattraktionen wie Luftsprudelliegen, Whirlpools und Schwanenhälse, Massagedüsen sind abgeschaltet

- Bodendüsen im Schwefel-Gas-Bad sind abgeschaltet (allerdings als Thermalwasserbecken für alle Gäste nutzbar)

NEU! das Hochfahren des Strömungskanals für 15 Minuten pro Stunde findet nicht statt (Strömung im Strömungskanal auf niedrigster Stufe: täglich von 07.00 - 10.00 Uhr und an den Langbadetagen (Mo., Mi. Fr.) von 17.00 - 21.30 Uhr)

- Nutzung von mitgeführten Föngeräten nicht erlaubt (ausschließlich Nutzung der festinstallierten Wandgeräte)

- die stündliche Wassergymnastik im Alten Hallenbad findet nicht statt

- Teilbereiche der physik. Therapie/Kurmittelhaus (z.B. (Natur-) Fango, Warmpackungen, Wannenbäder, Inhalationen usw.) bleiben gesperrt

Eintrittspreise / Aufenthaltdauer

Thermalbad Einzel (5 Std.) 12,50 €
Thermalbad 10'er Karte (5 Std.) 120,00 €

- der Verkauf von Ganztageskarten ist nicht möglich

- kein Verkauf von Schwefel-Gas-Bädern

- bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

- Reduzierung der maximal möglichen Gästezahlen

- Gutscheineinlösung: nur in Thermalbad Einzel (5 Std.) oder Thermalbad 10’er Karte (5 Std.)

6.  Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, müssen die Personalien der Gäste mit Angaben von Namen, Adresse und Telefonnummern (oder E-Mail-Adresse) und Zeitraum des Aufenthaltes erfasst werden. Dazu erhalten Sie im Eingangsbereich, an der Kasse, oder unter www.europatherme.de einen entsprechenden Erfassungsbogen, den Sie ausgefüllt am Thermalbadeingang abgeben müssen. Nur mit korrekt ausgefülltem Erfassungsbogen ist der Zutritt zur Europa Therme gestattet.

7. Den Anweisungen des Personals ist grundsätzlich Folge zu leisten!

Wir freuen uns, allen Gästen trotz der coronabedingten Mehraufwendungen (Personaleinsatz, Materialaufwand, Hygieneaufwand usw.) und trotz wesentlich geringerer Besucherfrequenz das erläuterte Angebotsspektrum zu den bisherigen Eintrittspreisen anbieten zu können (5h-Eintritt 12,50 €).

Wir freuen uns Sie wieder in unseren Anlagen begrüßen zu dürfen!
Ihre Europa Therme Bad Füssing!

Alle Angaben unverbindlich / abänderbar.

Hygiene- und Abstandsregeln

Wir bitten alle Gäste und Patienten der Europa Therme um die Einhaltung folgender Hygiene- und Abstandsregeln:

Allgemeine Richtlinien

1.) Die Europa Therme nur völlig gesund betreten! (Zutritt ab 10 Jahren!)

2.) Einlass nur mit Mund-Nasen-Schutz (Pflicht von Tiefgarage bis zum Umkleidebereich)

3.) Zutritt nur mit korrekt ausgefülltem Erfassungsbogen gestattet. (am Thermalbadeingang einwerfen)

4.) Abstandsregelung von mind. 1,50 Meter zu anderen Personen, auch in den Thermalwasserbecken (!) unbedingt einhalten

5.) häufiges Waschen der Hände, Handgelenke, Fingerzwischenräume usw. mind. 20 Sekunden lang mit Seife/Flüssigseife

6.)  nicht mit ungewaschenen Fingern ins Gesicht fassen

7.) in Einwegtaschentücher niesen oder husten, davon von anderen Personen wegdrehen – danach Hände waschen

8.) Verwendung von Handdesinfektionsmittel sofern akut kein Händewaschen möglich ist

9.) keine Gruppenbildung von Gästen, die nicht mindestens 1,50 Meter Abstand zur nächsten Person ermöglicht (sofern nicht aus dem eigenen Haushalt)

10.) vor der Benutzung von Liegestühlen und Stühlen Bade- und/oder Handtücher unterlegen

11.) erhebliche Reduzierung der maximal möglichen Gästezahlen

Mund-Nasen-Schutz

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht bereits im Tiefgaragengang über den Schalter- & Einlassbereich bis einschließlich Umkleidebereich. Ebenso ist der Mund-Nasen-Schutz beim Verlassen des Thermalbades ab dem Umkleidebereich bis zur Tiefgarage oder anderweitigen Ausgängen zu tragen. Das Tragen eines sogenannten Face-Shields (Kunststoffvisier) ohne Mund-Nasen-Schutz ist in Bayern nicht zulässig. Die Abstandsregel von 1,50 m gilt in allen Bereichen, auch in den Thermalwasserbecken (ausgenommen Mitglieder eines gemeinsamen Haushalts).

Desinfektion

Wir haben unsere bereits sehr hohen Reinigungsstandards noch weiter optimiert und reinigen und desinfizieren durchgängig alle Bereiche unseres Thermalbades. In der gesamten Europa Therme stehen Ihnen eine Vielzahl an Händedesinfektionsstationen zur Verfügung.

Formular Kontaktdaten

für den Besuch in der Therme

Erfassungsbogen downloaden (225 KB)

*Bitte bei Ihrem Besuch ausgefüllt mitnehmen

Details und Einschränkungen

Infoblatt downloaden (945 KB)

aktuelle Information

Innen- und Außenbereiche wieder täglich von 07.00 Uhr – 19.00 Uhr geöffnet.
Langbadetage Montag, Mittwoch und Freitag bis 22.00 Uhr.

Eintritt ab 10 Jahren

Strömung auf niedrigster Stufe:
täglich von 07.00 - 10.00 Uhr & an Langbadetagen von 17.00 - 21.30 Uhr